Kategorienübersicht

Zurück zur Übersicht

Änderung Motorradkategorie A beschränkt

Die Leistungsbegrenzung für Motorräder der beschränkten Kategorie A wurde per 1. April 2016 von 25 kW auf 35 kW angehoben. Diese Änderung erfolgte aufgrund der Marktentwicklung und in Anpassung an die europäischen Vorschriften.

Führerausweis mit Eintrag Kategorie A beschränkt auf 25 kW

Inhaber eines  Führerausweises der Kategorie A beschränkt auf 25 kW, welche die Einschränkung von 25 kW auf 35 kW ändern möchten, können den Führerausweis mit entsprechendem Vermerk zur Anpassung einreichen. Es gelten die normalen Gebühren für die Änderung des Führerausweises.

Anmerkungen

Wer als Inhaber des Führerausweises der Kategorie A beschränkt auf 25 kW den Führerausweis nicht anpassen lässt und trotzdem ein Motorrad lenkt, dass den neuen Bestimmungen der Kategorie A beschränkt auf 35 kW entspricht, muss mit Busse rechnen.

Zurück zur Übersicht