Tagesschilder

Tagesschilder für Überführungsfahrten von Fahrzeugen innerhalb der Schweiz können per Post bestellt werden.

Wir senden ihnen das Tagesschild mit Gültigkeit ab dem Folgetag 12:00 Uhr zu.

Mögliche Einschränkungen für Fahrten ins Ausland sind bei der zuständigen ausländischen Behörde zu klären.

Es sind uns folgende Unterlagen per Post einzureichen:

  • Gesuchsformular
  • Schweizerische Identitätskarte, Ausländerausweis oder Führerausweis (Kopie)
  • Fahrzeugpapiere (Kopie)

Beim Ablauf der Gültigkeit sind die Kontrollschilder einer zürcherischen Polizeistelle abzugeben oder auf dem Postweg zurückzusenden. Nicht rechtzeitig zurückgegebene Tagesschilder werden gegen Gebühr polizeilich eingezogen.

Für den Export von Fahrzeugen werden keine Tagesschilder und Tagesausweise abgegeben.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Gesuchsformular.