Bleiben Sie ein Routinier am Steuer

14.03.2019 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen

Damit das Autofahren für Seniorinnen und Senioren bis zum Arzt-Check sicher bleibt, braucht es mehr Eigenverantwortung. Die Präventionskampagne Routinier 70plus begleitet die betroffenen Autofahrerinnen und Autofahrer dabei mit praktischen Tipps, Übungen und Selbsttests.

Seit dem 1. Januar ist die periodische medizinische Kontrolluntersuchung für Fahrzeuglenkende erst ab dem 75. Altersjahr fällig. Bisher lag diese Schwelle bei 70 Jahren. Damit das Autofahren für diese Altersgruppe dennoch bis zum Arzt-Check sicher bleibt, braucht es mehr Eigenverantwortung.

Die national lancierte Präventionskampagne Routinier 70plus vermittelt Ihnen einfach und verständlich, mit welchen Übungen und Selbsttests Sie sich am Steuer fit halten, mit welchen Hilfsmitteln sie Körper und Geist trainieren und die theoretischen Verkehrskenntnisse auffrischen können.

Zurück zu Mitteilungen